Cassiopeia Therme - ThermalbäderThermalbad

Wohlfühlen mit Tradition

Schon die Römer wussten die heilsame Wirkung warmer Quellen zu schätzen, als sie vor fast 2000 Jahren in Badenweiler den Grundstein zu einer gesundheitsfördernden Badekultur legten. Unerlässlich sprudelt die artesische Quelle aus den Tiefen der Erde und ist als Akratotherme mit ihrer ausgewogenen Mineralisierung höchst bekömmlich - für jeden Bedarf. Noch heute zeugen die gut erhaltenen Reste der einst größten römischen Therme nördlich der Alpen von Badenweilers antiken Ursprüngen - und direkt nebenan führt die moderne Cassiopeia Therme die lange Tradition des geschichtsträchtigen Heilbades fort.

Wohlbefinden in stilvoller Umgebung

Das stilvolle Ambiente und die gediegene Architektur der vorigen Jahrhundertwende bestimmen das Erleben der Badekultur in Badenweiler. Hier stehen Erholung und Wohlbefinden im Mittelpunkt des Angebots, aufmerksamer Service und umfassende Beratung sind beim Thermenbesuch stets gewährleistet. Auch die Lage des neuen Badetempels sucht seinesgleichen: Leicht erreichbar im Zentrum des Ortes und doch mitten im Grünen, direkt an Badenweilers vielseitigem Kurpark. Prädestiniert für grenzenlose Ruhe und Entspannung.

Die Kraft der warmen Quellen

Das Thermalbad mit seinen über 1000 qm Wasserfläche hat es in sich. In den verschieden temperierten Becken kann man sich genüsslich treiben und die Heilkräfte des Quellwassers wirken lassen: Ob im großen Außenschwimmbecken (30°C), im edlen Marmorbad (34°C) oder in der wohlig-warmen Badegrotte (36°C) - Körper und Seele tanken hier mühelos neue Kräfte.

Römisch-Irisches Bad

Römische Badekultur trifft irische Badetradition: In textilfreier Umgebung können Gäste die entspannende Wärme genießen, ergänzt durch pflegende Anwendungen, erholsames Ambiente und unendlich viel Ruhe. Die besondere Kombination von Dampf- und Heißluftbädern stärkt Kreislauf und Abwehrkräfte, eine hautpflegende Seifenbürstenmassage bildet einen wohltuenden Abschluss.

Saunalandschaft: Die Qual der Wahl

Den Alltag vergessen in der mehrstöckigen Saunalandschaft mit sechs Innen- und Außensaunen: Steinbad (55°C), Aroma-Sauna (65°C), Kräuter-Sauna (70°C), Aufguss-Sauna (85°C), Finnische Sauna (90°C) und Kristall-Sauna (100°C) heizen dem Körper ordentlich ein; Abkühlbalkon, Eisbrunnen und Duschgalerie sorgen für Abkühlung. Als einziges Bad in der Region bietet Badenweiler ein Thermal-Nacktschwimmbecken mit Whirlpool und Sprudelliegen, das wirkungsvoll den Effekt der Rundum-Entspannung unterstützt.

Wellnessoase

Die Kunst des Verwöhnens hautnah erleben: Zauberhafte Sand-Lichtbäder vertreiben den Winterblues, die heilende Kraft der Rasulbäder regt Körper und Geist an, Entspannung pur garantiert das orientalische Hamam. Oder aber man gönnt sich den Luxus von Schönheitsbädern ganz im Stil von Kleopatra. Ein unfehlbares Rezept für Gesundheit, Pflege und Seelenbalsam in eleganter, persönlicher Atmosphäre.

Die Cassiopeia Therme wurde vom Heilbäderverband bereits zum dritten Mal in Folge in allen Kategorien als Fünf Wellness Stars Therme ausgezeichnet und wird mit 100 Prozent Naturenergie betrieben.

www.cassiopeiatherme.de

Öffnungszeiten

Täglich 9.00 - 22.00 Uhr

Preise

TarifPreise €Preise €
Thermalbäder
Einzelkarte15,5015,50
11,5011,50
Aufpreis für Saunalandschaft 6,506,50
Aufpreis für Saunalandschaft 10,5010,50
Aufpreis für Römisch-Irisches Bad 6,506,50
Thermalbäder + Saunalandschaft + Römisch-Irisches Bad
Einzelkarte27,5027,50
weitere bzw. detaillierte Preisinformationen auf der Homepage der Cassiopeia Therme

Adresse

Cassiopeia Therme
Ernst-Eisenlohr-Straße 1
79410 Badenweiler
Telefon 07632 / 799 200
Fax 07632 / 799 295
therme@badenweiler.de
www.cassiopeiatherme.de