Anreise:

Nonnenmattweiher

Eingerahmt von dunklen Fichten, auf 915 Metern Höhe liegt der Nonnenmattweiher, ein kleiner idyllischer Karsee, inmitten eines Naturschutzgebiets.

Besonders bei Naturfreunden ist dieser, verwunschen anmutende Ort mit seiner landschaftlichen Schönheit ein beliebtes Wanderziel. Seine seltene Flora und Fauna übt eine fast magische Anziehungskraft auf den Besucher aus.

Eine Seite des Sees wird teilweise von einer schwimmenden Torfinsel verdeckt, auf der gegenüberliegenden Seite ist eine Badebucht durch schwimmende Baumstämme abgegrenzt. Neben Wanderern und Badegästen, kommen hier auch  Nordic Walker sowie im Winter Ski-Langläufer voll auf ihre Kosten.

Die Fischerhütte, ein malerisch gelegenes Blockhaus nahe dem See, lädt zu echten schwarzwälder Spezialitäten ein.

Informationen  über die aktuelle Einstufung der Badegewässer in Baden-Württemberg, wie Badeverbote/Abraten vom Baden-/  Kurzzeitige Verschmutzung.
Informationen zu aktuellen Badeverboten oder deren Aufhebung werden während der Badesaison  vom Landesgesundheitsamt zeitnah unter der Rubrik Aktuelles eingestellt.

Mehr zum Thema